Immer wieder kommt es vor, dass sich Bewohner von Wohnungen oder Häusern über lange Zeit von nichts trennen können. Dann sammelt sich immer mehr Material, in vielen Fällen auch Müll und Lebensmittel an, die zu einem erheblichen Geruchsproblem und Ungezieferbefall führen.

 

Messie-Wohnungen wieder bewohnbar machen!

Menschen, die den zwanghaften Drang haben, Dinge in ihrer Wohnung zu sammeln und nichts wegwerfen zu können, werden als Messie bezeichnet. Diese Eigenschaft kann verschiedene Ausprägungen haben. In einer leichten Form würde die Wohnung nur als vollgestellt und unaufgeräumt angesehen werden. In einer schweren Form werden selbst die eigenen Ausscheidungen in Behältern gesammelt, da der Betroffene sich nicht von ihnen trennen möchte.

Oftmals geht das Verhalten mit persönlicher Verwahrlosung und Vereinsamung einher, so dass nur noch wenige persönliche Beziehungen bestehen. In diesen schweren Fällen ist die Wohnung oder das Haus oft von Ungeziefer befallen und die extreme Geruchsentwicklung macht das Betreten schwer.

Häufig kommen Besitzer einer Immobilie zu uns, in denen ein Messie gewohnt hat. Gerne übernehmen wir dann die Räumung und Reinigung der Messie-Wohnung, damit diese wieder bewohnbar wird. Allerdings können die notwendigen Maßnahmen und Kosten erst nach einer genauen Inspektion der Immobilie abgeschätzt werden.

Diese kostenfreie Besichtigung führen wir gerne sehr kurzfristig aus und schreiben Ihnen daraufhin ein faires Angebot. Rufen Sie uns einfach unter der 0711 - 333 007 an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht.

Ja nach Form und Alter der gesammelten Abfälle kann aufgrund der Infektionsgefahr eine Spezialentsorgung notwendig werden. Auch prüfen wir, welche Maßnahmen zur Beseitigung eines Ungezieferbefalles getroffen werden müssen und mit welchen Verfahren die Geruchsbelastung beseitigt werden kann. Oft ist die Entfernung aller Textilbeläge und der Tapeten nötig. Teilweise muss eine Spezialreinigung mit Desinfektionsmitteln und eine spezielle Dampfreinigung durchgeführt werden, um die Immobilie wieder normal benutzbar zu machen.

In solch vermüllten Objekten ist in aller Regel auch ein Container zur Entsorgung nötig. Für diesen Container ist natürlich ein Stellplatz nötig, welcher idealerweise aus einer privaten Einfahrt oder einem Vorgarten besteht. Ist kein privater Stellplatz vorhanden, ist eine Stellplatzgenehmigung für die Nutzung öffentlicher Flächen nötig. Die Beantragung dieser übernehmen wir selbstverständlich für Sie, jedoch kann die Genehmigung je nach Gemeinde bis zu 14 Tagen dauern. Diese Vorlaufzeit muss mit eingeplant werden. Wenn keine Stellplatzgenehmigung nötig ist, haben wir meistens kurzfristige Termine für Sie frei.

Über unseren Gesellschafter Jörg Aulfinger GmbH & Co. KG welcher ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb ist, sorgen wir selbstverständlich dafür, dass auch eine Spezialentsorgung sowie die übliche Entsorgung fachgerecht und sicher durchgeführt wird.

Auch in Messie-Wohnungen bleibt unser Anspruch erhalten und wir verlassen die Wohnung nach einer Grundreinigung besenrein. So können Sie sofort mit der Renovierung, Neuvermietung oder Ihrem eigenen Einzug beginnen, sobald unsere Mitarbeiter ihren Job erledigt haben.

Natürlich rechnen wir auch in Messie-Wohnungen Wertgegenstände an. Diese sind allerdings meist, wenn überhaupt vorhanden, im Chaos versteckt und können somit nicht gleich von Anfang an beurteilt werden.

Bitte sehen Sie davon ab, Messie-Wohnungen selbst zu räumen. Wenn ein Messie mit starken Ausprägungen des Zwangs in der Immobilie gewohnt hat und die gesammelten Abfälle gegebenenfalls schon alt sind, ist die Infektionsgefahr auf verschiedenen Wegen nicht zu verachten. Auch eine fachgerechte Ungeziefer- und Geruchsbekämpfung kann in aller Regel nicht zuverlässig und sicher von Privatpersonen durchgeführt werden. Natürlich können Sie bei einer leichten Ausprägung des Messie-Zwangs die Wohnung auch selbst räumen und über unseren Gesellschafter Jörg Aulfinger GmbH & CO. KG einen Container zur Entsorgung beziehen. Für weitere Informationen in diese Richtung können Sie gerne etwas auf unserer Website www.aulfinger.de stöbern oder uns kontaktieren – wir helfen Ihnen auch hier gerne weiter.


Einzugsbereich
Fragen und Antworten

Ja nach Form und Alter der gesammelten Abfälle kann aufgrund der Infektionsgefahr eine Spezialentsorgung notwendig werden. Auch prüfen wir, welche Maßnahmen zur Beseitigung eines Ungezieferbefalles getroffen werden müssen und mit welchen Verfahren die Geruchsbelastung beseitigt werden kann. Oft ist die Entfernung aller Textilbeläge und der Tapeten nötig. Teilweise muss eine Spezialreinigung mit Desinfektionsmitteln und eine spezielle Dampfreinigung durchgeführt werden, um die Immobilie wieder normal benutzbar zu machen.

In solch vermüllten Objekten ist in aller Regel auch ein Container zur Entsorgung nötig. Für diesen Container ist natürlich ein Stellplatz nötig, welcher idealerweise aus einer privaten Einfahrt oder einem Vorgarten besteht. Ist kein privater Stellplatz vorhanden, ist eine Stellplatzgenehmigung für die Nutzung öffentlicher Flächen nötig. Die Beantragung dieser übernehmen wir selbstverständlich für Sie, jedoch kann die Genehmigung je nach Gemeinde bis zu 14 Tagen dauern. Diese Vorlaufzeit muss mit eingeplant werden. Wenn keine Stellplatzgenehmigung nötig ist, haben wir meistens kurzfristige Termine für Sie frei.

Über unseren Gesellschafter Jörg Aulfinger GmbH & Co. KG welcher ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb ist, sorgen wir selbstverständlich dafür, dass auch eine Spezialentsorgung sowie die übliche Entsorgung fachgerecht und sicher durchgeführt wird.

Auch in Messie-Wohnungen bleibt unser Anspruch erhalten und wir verlassen die Wohnung nach einer Grundreinigung besenrein. So können Sie sofort mit der Renovierung, Neuvermietung oder Ihrem eigenen Einzug beginnen, sobald unsere Mitarbeiter ihren Job erledigt haben.

Natürlich rechnen wir auch in Messie-Wohnungen Wertgegenstände an. Diese sind allerdings meist, wenn überhaupt vorhanden, im Chaos versteckt und können somit nicht gleich von Anfang an beurteilt werden.

Bitte sehen Sie davon ab, Messie-Wohnungen selbst zu räumen. Wenn ein Messie mit starken Ausprägungen des Zwangs in der Immobilie gewohnt hat und die gesammelten Abfälle gegebenenfalls schon alt sind, ist die Infektionsgefahr auf verschiedenen Wegen nicht zu verachten. Auch eine fachgerechte Ungeziefer- und Geruchsbekämpfung kann in aller Regel nicht zuverlässig und sicher von Privatpersonen durchgeführt werden. Natürlich können Sie bei einer leichten Ausprägung des Messie-Zwangs die Wohnung auch selbst räumen und über unseren Gesellschafter Jörg Aulfinger GmbH & CO. KG einen Container zur Entsorgung beziehen. Für weitere Informationen in diese Richtung können Sie gerne etwas auf unserer Website www.aulfinger.de stöbern oder uns kontaktieren – wir helfen Ihnen auch hier gerne weiter.


Einzugsbereich
Fragen und Antworten

Was kostet eine Wohnungsauflösung oder Entrümpelung?
  • Die Kosten einer Wohnungsauflösung, Betriebsauflösung oder Entrümpelung können pauschal nicht festgelegt werden. Sie orientieren sich stark an der Fläche des Objekts, der Befüllung, der Strecke von dem Objekt zu dem Parkplatz oder Containerstellplatz und weiteren Faktoren.
  • Aus diesem Grund ist ein Besichtigungstermin notwendig. Natürlich ist dieser Termin für Sie kostenfrei, unverbindlich und kann gerne kurzfristig geschehen. Nach diesem Termin schreiben wir Ihnen gerne ein preiswertes Angebot, in dem wir auch potentiell vorhandene Wertgegenstände berücksichtigen.
Wann kann ich einen Termin bekommen?

Für den kostenfreien und unverbindlichen Besichtigungstermin können wir Ihnen sehr kurzfristig und flexibel einen Termin anbieten. Auch für die Entrümpelung selbst können wir Ihnen im Regelfall einen kurzfristigen Termin anbieten. Wir verstehen natürlich, dass sich Umstände manchmal schneller als erwartet ändern können und besonders nach Trauerfällen oder vor kurzfristigen Räumungen schnell Hilfe benötigt wird. Rufen Sie uns gerne an, eventuell hat sich in unserem Terminkalender spontan noch etwas früheres getan – versprechen können wir dies jedoch leider nicht.

Wie läuft eine Entrümpelung oder Haushaltsauflösung ab?

Den Prozess einer Entrümpelung oder Haushaltsauflösung haben wir Ihnen hier einmal ausführlich beschrieben.

Muss ich bestimmte Bereiche vor einer Entrümpelung sortieren?
  • Eine Entrümpelung oder Haushaltsauflösung ist meistens ein sehr emotionales Ereignis. Entweder geht es um die Räumung der Wohnung eines Verwandten, in welcher viele Erinnerungsstücke stehen oder die Lebensumstände ändern sich und die eigene Wohnung verkleinert sich.
  • Deshalb empfehlen wir alleine schon als Abschiedsritual, wichtige Gegenstände herauszunehmen und Verwandten anzubieten sowie Gegenstände mit Erinnerungswert mitzunehmen. Dabei macht es Sinn, noch einmal alle Räume und Schränke zu kontrollieren, damit keine Fotos, Dokumente oder für Sie wichtigen Gegenstände versehentlich mit entsorgt werden.
  • Leider wird ein Großteil der Gegenstände bei einer Entrümpelung entsorgt sofern wir keinen Käufer mehr finden können. Unsere Mitarbeiter räumen jeden Tag Wohnungen und Häuser, so dass sie nicht sehen, wenn ein Gegenstand einen besonderen persönlichen Wert hat. Offensichtlich vergessene Wertgegenstände werden selbstverständlich nicht weggeworfen sondern zur Seite gelegt so dass Sie selbst entscheiden können, ob Sie sie noch brauchen können.
  • Gerne können Sie auch Gegenstände markieren, die wir stehen lassen sollen. Dazu eignen sich gut haftende Post-It-Zettel so dass unsere Mitarbeiter sehen, was da bleiben soll. Um Ihnen ein möglichst präzises Angebot zu machen macht es Sinn, dass Sie uns schon in Rahmen des kostenlosen Besichtigungstermines sagen, was da bleiben soll.
  • Außer der Herausnahme von persönlichen Gegenständen müssen Sie jedoch nichts vorbereiten, unsere Mitarbeiter arbeiten sehr strukturiert und systematisch und finden sich in jeder Situation zurecht.
Muss ich einen Elektriker oder Klempner beauftragen, um Anschlüsse zu demontieren?

Unsere Mitarbeiter entfernen auf Wunsch auch Lampen und demontieren Küchen. Sie sind entsprechend unterwiesen, um die notwendigen Trennarbeiten ordnungsgemäß durchzuführen. Elektroanschlüsse werden mit Abschlussklemmen gesichert und Wasserleitungen werden von uns abgestopft. Sie brauchen also keinen getrennten Handwerker, der diese Arbeiten vorher durchführt.

Weitere Angebote

Gewerbeauflösung

Auch im gewerblichen Bereich sind wir gerne Ihr Partner! Mit fast 30 Jahren Erfahrung unterstützen wir Sie gerne bei Betriebsauflösungen und Gewerberäumungen. Auch mit Insolvenzverwaltern arbeiten wir regelmäßig zusammen und unterstützen bei der Insolvenzverwertung.


Mehr

Ankauf

Gerne kaufen wir auch Antiquitäten und andere Wertgegenstände im Rahmen von Entrümpelungen an. Auch im gewerblichen Bereich ist der Kauf von Maschinen und Beständen möglich. Unabhängig von einem unserer Dienstleistungen kaufen wir auch Zinn und Immobilien an.

Mehr

Service

Neben Entrümpelungen, der Räumung von Messie-Wohnungen, Gewerbeauflösungen, der Insolvenzverwertung und dem Ankauf sind wir Ihr Partner, wenn es um Aktenvernichtung, Asbestarbeiten, Tresortransporte und weitere Entsorgungsprobleme geht.


Mehr

So einfach geht's

Rufen Sie uns für einen unverbindlichen, kostenlosen Besichtigungstermin Ihres Objekts an.

Wir beurteilen Ihr Objekt, die Gegebenheiten vor Ort und schreiben Ihnen ein preiswertes Angebot.

Auch Wertgegenstände rechnen wir Ihnen schon in Ihrem Angebot an.

Wir vereinbaren einen kurzfristigen Besichtigungstermin mit Ihnen.

Falls eine Stellplatzgenehmigung für den Entsorgungscontainer nötig ist kümmern wir uns darum.

Am Termin übergeben Sie uns Ihre Schlüssel oder öffnen uns die Türe - Sie müssen nicht zwingend vor Ort sein.

Auf Wunsch entfernen wir auch die Teppiche, Tapeten oder Fliesen.

Da Ihr Objekt besenrein übergeben wird, können Sie gleich am nächsten Tag mit der Renovierung, Neuvermietung oder dem Einzug beginnen. Oder Sie geben die Immobilie ohne weitere Mühen an den Vermieter zurück.