Wir nehmen Ihnen gerne jede Form von Gold ab und vergüten es bei tagesaktuellen Höchstpreisen direkt vor Ort. Egal ob Goldschmuck, Alt- oder Bruchgold, Zahngold, Goldmünzen oder Goldbarren – wir testen den Gehalt an Feingold völlig beschädigungsfrei mit neuster Technologie.

 

Wir kaufen Ihr Gold an!

Auch Gold kaufen wir in allen Formen an. Egal ob Goldschmuck, Alt- oder Bruchgold, Zahngold, Goldmünzen oder Goldbarren. Unabhängig von der Art des Goldes bewerten wir Ihr Gold abrieblos über ein Laboranalysegerät der neusten Technologie RFA (Röntgen-Fluoreszenz-Spektrometer) direkt vor Ort. So beschädigen wir Ihren Schmuck oder anderes Gold nicht einmal mit den minimalsten Abrieben und können trotzdem zuverlässig die Gehalte der Goldlegierung bestimmen. Von diesen Prüfergebnissen sowie den aktuellen Goldkursen hängen die Preise ab, die wir Ihnen immer Tagesaktuell und gleich bar vor Ort vergüten können.

Viele haben Goldschmuck daheim liegen. Eventuell war es ein Erbstück oder Geschenk was Sie nicht tragen aber zum rumliegen viel zu schade ist! Wir helfen Ihnen gerne und kaufen Ihren Goldschmuck an! Goldschmuck besteht immer aus einem gewissen Anteil an Feingold. Dieser kann unterschiedlich sein, da die Hersteller verschiedene Goldlegierungen verwenden. Häufig ist auch schon eine dreistellige Zahl in die Schmuckstücke punziert, die uns bei der Beurteilung des Schmuckes helfen.

Wir kaufen Ihr Gold (Kopie)

Unter Alt- oder Bruchgold versteht man Goldgegenstände welche nichtmehr verwendet werden. Dies kann eine Goldbrosche, Goldkette oder Golduhr sein, welche aus der Mode gekommen sind. Dementsprechend kann theoretisch jeder Gegenstand aus Gold als Altgold klassifiziert werden. Hier ist jedoch nicht der Zustand des Altgoldes entscheidend, sondern der Gehalt des Feingoldes. Bruch- oder Feingold sind in Ihrer Form nichtmehr Handelbar, weil sie zum Beispiel beschädigt sind. Sie werden anschließend eingeschmolzen und wieder dem Stoffkreislauf zugeführt. So werden beschädigte Goldgegenstände optimal verwertet und recycelt. Dementsprechend werden diese Objekte nicht nach ihrer Optik oder ihrer Form bewertet, sondern rein nach ihren Legierungsgehalten – so machen Sie auch noch altes Gold zu Geld!

Auch Zahngold, welches in der Zahnmedizin als Füllmaterial oder Kronen verwendet wird nehmen wir an. Hierbei handelt es sich immer um eine Mischung als Gold und anderen Edelmetallen da Gold in seiner reinen Form sehr weich ist. Meist werden Goldlegierungen mit Feingoldanteilen zwischen 40 und 70% genutzt, weshalb Zahngold oft sehr wertvoll ist. Man unterscheidet zwischen weißem Zahngold, welches meist ein geringen Anteil an Feingold hat und gelbem Zahngold, welches meist einen hohen Anteil an Feingold aufweist.

Goldmünzen werden meist gesammelt oder als Anlagegold gehandelt. Goldmedaillen sind zwar kein offizielles Zahlungsmittel, enthalten aber meist, wie Goldmünzen einen hohen Feingoldgehalt. Besonders als Erbstücke möchte selbstverständlich nicht jeder eine Goldmünzensammlung weiterführen – hier helfen wir Ihnen gerne und vergüten Ihnen tagesaktuelle Preise je nach Feingoldgehalt.

Goldbarren haben natürlich einen besonderen Wert. Sie bestehen entweder komplett oder zu extrem hohen Gehalten aus Feingold und sind deshalb am meisten Geld wert. Wenn die Goldbarren von zertifizierten Herstellern in den Handel gebracht wurden, ist jeder dieser Goldbarren mit dem Gewicht, dem Feingoldgehalt in Tausendstel, der Marke des Herstellers, einer Seriennummer und dem Produktionsjahr versehen. Manchmal kommt es vor, dass sehr alte Goldbarren nicht LBMA zertifiziert sind und deshalb nicht als Goldbarren gehandelt werden dürfen. Diese werden von uns dann als Feingold angekauft und anschließend eingeschmolzen. Durch die hohen Gehalte an Feingold ist die Vergütung ähnlich hoch wie bei einem LBMA zertifizierten Goldbarren. LBMA zertifizierte Goldbarren werden auch als solche eingekauft und haben somit dem höchsten Vergütungswert.

Gerne beraten wir Sie natürlich schon vorab telefonisch oder im Rahmen einer Haushaltsauflösung oder Entrümpelung . Falls wir eine Wohnungsauflösung, Kellerentrümpelung oder ähnliches durchführen nehmen wir Ihr Gold selbstverständlich gleich mit und rechnen Ihnen den Wert an. Falls nicht, dürfen Sie Ihr Gold gerne nach einer Terminvereinbarung auf einem der Wertstoffhöfe unseres Gesellschafters Jörg Aulfinger GmbH& Co. KG in Stuttgart Feuerbach oder Möglingen bei Ludwigsburg vorbeibringen. Gerne beraten wir Sie schon telefonisch und vereinbaren mit Ihnen einen passenden Termin. Die Vergütung bekommen Sie auch gleich bar vor Ort mit tagesaktuellen Preisen. Diese hängen von dem Feingoldgehalt und dem momentanen Kurs ab. Den Feingoldgehalt können wir gleich vor Ort mithilfe eines RFA (Röntgen-Fluoreszenz-Analysator) bestimmen und vergüten Ihnen das Gold daraufhin nach dem ermittelten Goldgehalt. Als Privatperson benötigen Sie dazu lediglich einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass plus Anmeldebestätigung oder ein ähnliches amtliches Dokument, welches Ihre Adresse bestätigt.

Unter Alt- oder Bruchgold versteht man Goldgegenstände welche nichtmehr verwendet werden. Dies kann eine Goldbrosche, Goldkette oder Golduhr sein, welche aus der Mode gekommen sind. Dementsprechend kann theoretisch jeder Gegenstand aus Gold als Altgold klassifiziert werden. Hier ist jedoch nicht der Zustand des Altgoldes entscheidend, sondern der Gehalt des Feingoldes. Bruch- oder Feingold sind in Ihrer Form nichtmehr Handelbar, weil sie zum Beispiel beschädigt sind. Sie werden anschließend eingeschmolzen und wieder dem Stoffkreislauf zugeführt. So werden beschädigte Goldgegenstände optimal verwertet und recycelt. Dementsprechend werden diese Objekte nicht nach ihrer Optik oder ihrer Form bewertet, sondern rein nach ihren Legierungsgehalten – so machen Sie auch noch altes Gold zu Geld!

Auch Zahngold, welches in der Zahnmedizin als Füllmaterial oder Kronen verwendet wird nehmen wir an. Hierbei handelt es sich immer um eine Mischung als Gold und anderen Edelmetallen da Gold in seiner reinen Form sehr weich ist. Meist werden Goldlegierungen mit Feingoldanteilen zwischen 40 und 70% genutzt, weshalb Zahngold oft sehr wertvoll ist. Man unterscheidet zwischen weißem Zahngold, welches meist ein geringen Anteil an Feingold hat und gelbem Zahngold, welches meist einen hohen Anteil an Feingold aufweist.

Goldmünzen werden meist gesammelt oder als Anlagegold gehandelt. Goldmedaillen sind zwar kein offizielles Zahlungsmittel, enthalten aber meist, wie Goldmünzen einen hohen Feingoldgehalt. Besonders als Erbstücke möchte selbstverständlich nicht jeder eine Goldmünzensammlung weiterführen – hier helfen wir Ihnen gerne und vergüten Ihnen tagesaktuelle Preise je nach Feingoldgehalt.

Goldbarren haben natürlich einen besonderen Wert. Sie bestehen entweder komplett oder zu extrem hohen Gehalten aus Feingold und sind deshalb am meisten Geld wert. Wenn die Goldbarren von zertifizierten Herstellern in den Handel gebracht wurden, ist jeder dieser Goldbarren mit dem Gewicht, dem Feingoldgehalt in Tausendstel, der Marke des Herstellers, einer Seriennummer und dem Produktionsjahr versehen. Manchmal kommt es vor, dass sehr alte Goldbarren nicht LBMA zertifiziert sind und deshalb nicht als Goldbarren gehandelt werden dürfen. Diese werden von uns dann als Feingold angekauft und anschließend eingeschmolzen. Durch die hohen Gehalte an Feingold ist die Vergütung ähnlich hoch wie bei einem LBMA zertifizierten Goldbarren. LBMA zertifizierte Goldbarren werden auch als solche eingekauft und haben somit dem höchsten Vergütungswert.

Gerne beraten wir Sie natürlich schon vorab telefonisch oder im Rahmen einer Haushaltsauflösung oder Entrümpelung . Falls wir eine Wohnungsauflösung, Kellerentrümpelung oder ähnliches durchführen nehmen wir Ihr Gold selbstverständlich gleich mit und rechnen Ihnen den Wert an. Falls nicht, dürfen Sie Ihr Gold gerne nach einer Terminvereinbarung auf einem der Wertstoffhöfe unseres Gesellschafters Jörg Aulfinger GmbH& Co. KG in Stuttgart Feuerbach oder Möglingen bei Ludwigsburg vorbeibringen. Gerne beraten wir Sie schon telefonisch und vereinbaren mit Ihnen einen passenden Termin. Die Vergütung bekommen Sie auch gleich bar vor Ort mit tagesaktuellen Preisen. Diese hängen von dem Feingoldgehalt und dem momentanen Kurs ab. Den Feingoldgehalt können wir gleich vor Ort mithilfe eines RFA (Röntgen-Fluoreszenz-Analysator) bestimmen und vergüten Ihnen das Gold daraufhin nach dem ermittelten Goldgehalt. Als Privatperson benötigen Sie dazu lediglich einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass plus Anmeldebestätigung oder ein ähnliches amtliches Dokument, welches Ihre Adresse bestätigt.

Wie setzt sich der Preis zusammen?
  • Zum einen bestimmen wir mit einem RFA (Röntgen-Fluoreszenz-Analysator) die Gehalte in der jeweiligen Legierung.
  • Abhängig von diesen Ergebnissen bieten wir Ihnen tagesaktuelle Höchstpreise, welche wir Ihnen entweder auf Ihre Entrümpelung anrechnen oder Ihnen direkt vor Ort gegen Vorlage eines gültigen Ausweises samt Adressnachweis bar auszahlen.
Darf mein Material auch beschädigt sein?

Da das Material im Recycling-Kreislauf eingeschmolzen und wiederverwendet wird, nehmen wir auch beschädigtes Material an.

Bekomme ich mein Material gleich vergütet?
  • Wenn wir Ihr Zinn, Silber oder Gold im Zuge einer Entrümpelung oder Haushaltsauflösung ankaufen, nehmen wir das Material selbstverständlich gleich mit und Sie bekommen den Wert auf Ihr Angebot angerechnet.
  • Kommen Sie auf einen unserer Wertstoffhöfe, wird Ihnen das Material gleich Bar vor Ort - gegen Vorlage eines gültigen Ausweises samt Adressnachweis, wie zum Beispiel einer Meldebestätigung bei ausländischen Ausweisen - ausbezahlt.
Nimmt der Schmidt mein Material bei meiner Entrümpelung gleich mit?

Kaufen wir Ihr Zinn, Silber oder Gold im Zuge einer Entrümpelung oder Haushaltsauflösung an, nehmen wir das Material selbstverständlich getreu dem unserem Name "Der Schmidt nimmt's mit!" gleich mit und Sie bekommen den Wert auf Ihr Angebot angerechnet.

Muss ich mich anmelden, bevor ich das Material auf dem Wertstoffhof vorbeibringe?
  • Wenn Sie uns Zinn bringen möchten, dürfen Sie gerne jederzeit während unserer Öffnungszeiten in Stuttgart Feuerbach oder Möglingen bei Ludwigsburg ohne Anmeldung auf unseren Wertstoffhöfen vorbeikommen.
  • Wenn Sie Silber oder Gold für uns haben, bitten wir Sie uns zu kontaktieren um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren. In diesem Fall möchten wir uns besonders Zeit für Sie nehmen, um Ihnen einen fairen Preis auf Grundlage der Silber- oder Goldgehalte anbieten zu können.

Weitere Angebote

Entrümpelung

Auch für Immobilien verschiedenster Art sowie Keller und Dachböden sind wir gerne Ihr zuverlässiger Entrümplungspartner. Außerdem unterstützen wir Sie selbstverständlich auch bei vollständigen Haushaltsauflösungen und Räumungen von Messie-Haushalten.

Mehr

Gewerbeauflösung

Auch im gewerblichen Bereich sind wir gerne Ihr Partner! Mit fast 30 Jahren Erfahrung unterstützen wir Sie gerne bei Betriebsauflösungen und Gewerberäumungen. Auch mit Insolvenzverwaltern arbeiten wir regelmäßig zusammen und unterstützen bei der Insolvenzverwertung.

Mehr

Service

Neben Entrümpelungen, der Räumung von Messie-Wohnungen, Gewerbeauflösungen, der Insolvenzverwertung und dem Ankauf sind wir Ihr Partner, wenn es um Aktenvernichtung, Asbestarbeiten, Tresortransporte und weitere Entsorgungsprobleme geht.

Mehr

So einfach geht's

Rufen Sie uns für einen unverbindlichen, kostenlosen Besichtigungstermin Ihres Objekts an.

Wir beurteilen Ihr Objekt, die Gegebenheiten vor Ort und schreiben Ihnen ein preiswertes Angebot.

Auch Wertgegenstände rechnen wir Ihnen schon in Ihrem Angebot an.

Wir vereinbaren einen kurzfristigen Besichtigungstermin mit Ihnen.

Falls eine Stellplatzgenehmigung für den Entsorgungscontainer nötig ist kümmern wir uns darum.

Am Termin übergeben Sie uns Ihre Schlüssel oder öffnen uns die Türe - Sie müssen nicht zwingend vor Ort sein.

Auf Wunsch entfernen wir auch die Teppiche, Tapeten oder Fliesen.

Da Ihr Objekt besenrein übergeben wird, können Sie gleich am nächsten Tag mit der Renovierung, Neuvermietung oder dem Einzug beginnen. Oder Sie geben die Immobilie ohne weitere Mühen an den Vermieter zurück.